Mutterkühe und Zuchttiere

In der Herde halten wir Kühe der Rassen Limousin und Angus. Diese Rassen zeichnen sich durch eine sehr gute Rauhfutterverwertung aus. Das passt perfekt zu unserer Philosophie, die Mutterkuhherde nur mit selbst angebautem Futter zu versorgen.

Limousin

Die Rasse «Limousin» ist  über 120 Jahre alt und stammt aus Südwestfrankreich. Dort hat man die kräftig gebauten Tiere zunächst für Zugarbeiten eingesetzt und  sie gezüchtet. Erst später sind sie für die Fleischproduktion interessant geworden. Heute schätzen viele die rotbraunen Limousinrinder als hochwertige Fleischlieferanten. 

 

Erfahren Sie mehr über die Limousin-Rasse:

swiss-limousin.ch


Angus

Ursprünglich aus Schottland stammend, sind die Angus-Rinder heute nicht mehr aus der Mutterkuhhaltung wegzudenken. Weltweit setzen Züchter auf die dunkelfarbige Rasse. 

 

Erfahren Sie mehr über die Angus-Rasse:

swissangus.ch